Akutbehandlung

Sie haben wegen einer akuten Erkrankung, etwa eines Hustens, eines viralen (grippalen) Infektes, einer Mandelentzündung, einer Blasenentzündung oder anderer akuter Beschwerden ein homöopathisches Medikament erhalten:

Sofern wir nichts anderes vereinbart haben, nehmen sie die verordneten Globuli (Kügelchen)

1 x tgl. ein,

indem Sie 1-3 Kügelchen auf die Zunge legen und gegen den Gaumen drücken bis sie aufgelöst sind. Es gibt auch die Methode des „Verklepperns“. Bitte dort nachlesen.

Bitte jeweils ca. 15 Minuten vor und ca. 15 Minuten nach der Einnahme nichts essen, nichts trinken, keine Zähne putzen, damit Sie einen neutralen Geschmack im Mund haben.

Jetzt können prinzipiell 4 Reaktionen folgen:

  1. Meistens wird die Erkrankung stetig besser, dann bleibt es bei der 1 x tgl. Einnahme. Sobald die Beschwerden fast verschwunden sind, hören Sie mit der Einnahme sofort auf.

    oder

  2. Die Beschwerden werden schnell deutlich besser, sind aber noch nicht weg. Dann bitte die Einnahme trotzdem sofort beenden. Die Erkrankung wird dann schnell ausheilen.

    oder

  3. Die Beschwerden werden für einige Stunden bis maximal 1 Tag deutlich schlechter. Dann bitte die Einnahme sofort beenden. Auch wenn diese so genannte Erstreaktion oder Erstverschlimmerung unangenehm für Sie ist, handelt es sich um eine gute Reaktion. Sie zeigt an, dass das Mittel gut gewählt war. Der Körper bringt die Erkrankung richtig heraus. Sie werden sehen, dass nach dieser Erstverschlimmerung ihre Beschwerden schnell besser werden und die Erkrankung ausheilt.

    oder

  4. Die Beschwerden bleiben gleich oder verändern sich, ohne dass es Ihnen insgesamt besser geht. In diesem Fall war das Mittel nicht optimal an Ihre Symptomatik angepasst. Bitte achten Sie noch einmal genau auf Ihre Symptome. Durch welche allgemeinen Dinge wie z.B. Sitzen, Liegen, Stehen, Wärme, Kälte, etc. werden Ihre Beschwerden verbessert oder verschlechtert ? Kommen Sie bitte noch mal in die Sprechstunde.


Bitte beachten Sie, dass Ihrem Körper mit dem homöopathischen Medikament ein sehr starker Reiz angeboten wird. Die Heilung ist die Reaktion des Körpers auf diesen Reiz.
Wenn schon eine deutliche Reaktion abläuft (Punkt 2 und 3) oder kaum noch Symptome da sind (Punkt 1) ist es von Nachteil, das Medikament weiter einzunehmen und damit die Reaktion des Körpers zu stören !

Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite

Buchen Sie einen Termin gerne online oder rufen Sie uns an.

Kontakt

Telefon

04222 / 3760

Adresse

Grüppenbührener Strasse 7, 27777 Ganderkesee

E-Mail
Scroll to Top