Fragen/Antworten zu den Coronaimpfungen in der Praxis

Wer kann Impftermine bei uns erhalten?
Ausschließlich Patienten unserer Praxis erhalten bei uns einen Impftermin; eine Erst- und Zweitimpfung ist ab 12 Jahren möglich, eine Auffrischimpfung (Boosterimpfung) ab 18 Jahren.

Wie ist der organisatorische Ablauf?
Bitte lesen Sie unbedingt hier den Ablauf der Impfung in der Praxis. Auf der Seite Impfung gegen SARS-CoV-2 in der Praxis-organisatorischer Ablauf steht auch, was Sie vorbereiten und mitbringen müssen. Damit wir möglichst viele Patienten in kurzer Zeit impfen können, sind wir auf Ihre Mitarbeit für eine reibungslose Abwicklung angewiesen. Werden z.B. Unterlagen nicht ausgefüllt mitgebracht, kann es sein, dass wir die Impfung an diesem Tag bei Ihnen nicht durchführen und Sie sich dann erneut um einen Termin bemühen müssen.

Welcher Impfstoff wird in der Praxis verwendet?
Die Impfungen werden mit Moderna oder BioNTech durchgeführt. Wenn Sie bei uns einen Impftermin vereinbaren, können Sie NICHT wählen, ob Sie Moderna oder BioNTech erhalten. In den meisten Fällen wird es Moderna sein.
Nur Personen unter 30 Jahren und Schwangere werden immer mit BioNTech geimpft (STIKO Empfehlung).

Ab wann kann ich eine Boosterimpfung erhalten?
Damit möglichst viele unserer Patienten zeitnah einen Boosterimpfungstermin erhalten können, boostern wir grundsätzlich erst nach Ablauf von 6 Monaten nach der 2. Coronaimpfung (4 Wochen nach Johnson u. Johnson). Sofern beide Coranaimpfungen noch nicht bei uns dokumentiert sind (eine oder beide Impfungen sind z.B. im Impfzentrum erfolgt), muss zum Impftermin zwingend ein schriftlicher Impfnachweis mitgebracht werden, aus dem beide Daten der Coronaimpfungen hervorgehen (Impfdatum zusammen mit dem Namen des Geimpften!). Ohne diesen Nachweis des Ablaufs der 6 Monate wird die Impfung nicht durchgeführt werden.

Wie erhalte ich einen Impftermin?
Alle Patienten unter 70 Jahren können ausschließlich Onlinetermine buchen. Unsere Medizinischen Fachangestellten sind dazu angehalten, keine Ausnahmen zu machen und telefonische oder direkte Anfragen konsequent abzulehnen. Anders ist es uns nicht möglich, die Erreichbarkeit der Praxis für „normale“ Praxistermine/Anfragen wiederherzustellen bzw. unsere normale Praxisarbeit aufrechtzuerhalten.

Alle Patienten ab 70 Jahren und alle, die eine Erst- oder Zweitimpfung möchten, dürfen gern auch Onlinetermine machen, haben aber auch die Möglichkeit per Telefon oder direkt in der Praxis einen Termin zu erhalten.

Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite

Buchen Sie einen Termin gerne online oder rufen Sie uns an.

Kontakt

Telefon

04222 / 3760

Adresse

Grüppenbührener Strasse 7, 27777 Ganderkesee

E-Mail
Scroll to Top