Infektsprechstunde ab frühestens 11.00 Uhr bis mittags

Aufgrund der Coronapandemie haben wir unsere Praxis so organisiert, dass alle Patienten mit Infektsymptomen ausschließlich am späten Vormittag Termine erhalten, damit zu anderen Zeiten zum Schutz der Mitpatienten keine Patienten mit Infektsymptomen in der Praxis sind.

Diese Infektsprechstunde halten wir von Montag – Freitag ab frühestens 11.00 Uhr bis zur Mittagspause ab.
Es kann durchaus sein, dass Sie als Patient ohne Infektsymptome auch einen Termin nach 11.00 Uhr erhalten. Dann benötigen an diesem Tag weniger Patienten mit Infektsymptomen einen Termin und die Infektsprechstunde beginnt entsprechend später.

In dieser Zeit können sich Patienten mit möglicherweise ansteckenden Erkrankungen inclusive Covid19 in der Praxis aufhalten.

Wir bitten daher darum, in dieser Zeit die Praxis nicht zum Abholen von Rezepten, Überweisungen, etc. aufzusuchen.

Scroll to Top